Leistungen

Diagnostik

Besteht bei Ihrem Angehörigen Verdacht auf eine autistische Störung, unterstützen wir Sie bei der Diagnosefindung mit folgenden Instrumenten:

  • CHAT (Checklist for Autism in Toddlers)

  • CARS (Childhood Autism Rating Scale)

  • ADI-R (Autism Diagnostic Interview revised)

  • ADOS (Autism Diagnostic Observation Schedule)

  • VSK (Fragebogen über Verhalten und Soziale Kommunikation)

  • ASAS (Australian Scale for Asperger`s Syndrome)

  • MBAS (Marburger Beurteilungsskala zum Asperger Syndrom)

Bei diesen Instrumenten handelt es sich um Screening-Instrumente, Fragebögen oder Elterninterviews und Beobachtungsverfahren, die den ersten Verdacht auf Autismus erhärten oder widerlegen. Hierbei werden Fähigkeiten aus den Bereichen soziale Interaktion, Spiel- und/oder Kommunikationsverhalten erfasst.

Nach erfolgter Diagnosestellung durch Fachärzte der Kinder- und Jugendpsychiatrie bzw. Fachärzte für Psychiatrie im Erwachsenenbereich erstellen wir Förderpläne und Entwicklungsprofile zur weiteren Therapieplanung. Instrumente, die bei uns zum Einsatz kommen, sind:

  • PEP - R (Psychoeducational Profile revised)

  • AAPEP (Adolescent and Adult Educational Profile)

Darüber hinaus bieten wir psychologische Diagnostik zur Ermittlung eines Intelligenzquotienten an und verwenden hierfür den bewährten nonverbalen Intelligenztest Snijders Omen (2,5-7).

Praxis für Menschen mit Autismus  •